Willkommen beim Motorsport und Touristik Club Flehingen e.V. im ADAC
Willkommen beim Motorsport und Touristik Club Flehingen e.V. im ADAC

18.11.2019 | Starke MTC-Jugend beim Supercross in Stuttgart

Am 8. und 9. November wurde in der Stuttgarter Hans-Martin-Schleyer-Halle der ADAC SuperCross Cup ausgerichtet. Der MTC Flehingen war mit zwei Fahrern im Nachwuchsbereich vertreten. Über die Landesmeisterschaft BW Cup qualifizierten sich Leonardo Richter in der Klasse SX5 (50 ccm) und Daniel Ferger für die Läufe der Klasse SX4 (65 ccm). 
 
Der achtjährige Leonardo belegte in der Endabrechnung des BW Cups in der Klasse 1 den fünften Platz für den MTC Flehingen und durfte so am Freitag beim SuperCross starten. In der Qualifikation konnte er sich mit Platz 3 eine gute Ausgangsposition für das Rennen sichern. Auf der für die kleinen Motorräder anspruchsvollen Strecke erkämpfte er in einem packenden Rennen für den MTC einen hervorragenden 2. Platz und musste  sich lediglich Simon Hahn geschlagen geben. Der Schweizer Tizian Bollinger komplettierte mit dem 3. Platz das Podium.
 
Am Samstag ging es für Daniel Ferger an den Start, der an diesem Tag seinen neunten Geburtstag feierte. Die rund 30 Mitglieder des MTC Flehingen, die an diesem Tag einen Ausflug starteten, um sich das Event anzusehen, unterstützten unser Geburtstagskind lautstark. Daniel hatte sich über den sechsten Platz in seiner Leistungsklasse (Klasse 2) im BW Cup für einen SuperCross-Startplatz qualifiziert. Schon die Trainingseinheiten deuteten auf ein packendes Rennen in der Klasse SX4 hin. Mit der Poleposition bescherte der Yamaha Fahrer dem MTC eine gute Ausgangsposition für das Rennen. Daniel startete gut und kam als dritter Fahrer aus der ersten Kurve. Unter dem Beifall der mitgereisten MTC-Mitglieder und den rund 8.000 Zuschauern musste er sich im Ziel mit 0,8 Sekunden Rückstand nur dem Sieger Marvin Vökt geschlagen geben und erreichte einen bemerkenswerten 2. Platz. Als Drittplatzierter sah Marco Stradinger die Zielflagge. 
 
Besonders stolz auf ihre Schützlinge sind unsere Trainer Carmen Allinger sowie Denny und Loris Epprecht, die freitags beim Jugendtraining in Flehingen ihre Erfahrungen an die 5- bis 16-jährigen jungen Talente weitergeben. Die in Stuttgart gezeigten Leistungen sind das Ergebnis dieser wöchentlichen Trainings und der harten Arbeit aller Beteiligten. An dieser Stelle auch einen besonderen Dank an die Gemeinde, die unsere Jugendarbeit unterstützt.

20.08.2019 | Jugendarbeit wird großgeschrieben...

… beim MTC Flehingen.
 
In den letzten Jahren traten vermehrt Familien mit Kindern an den MTC heran, um bereits ihrem Nachwuchs den Motocross-Sport zu ermöglichen. Die Mitglieder entschieden sich dafür, diesen Bereich auszubauen und zu fördern.
Aus dem Rathaus kam Unterstützung: Es wurde eine zusätzliche Genehmigung für das Jugendtraining an Freitagnachmittagen erteilt. Schnell erklärten sich erfahrene Motocross-Fahrer aus unserem Verein bereit, die Kinder zu trainieren und ihnen den Umgang mit ihren Fahrzeugen sowie ein verantwortungsvolles Fahren auf der Strecke zu vermitteln.
 
Im Laufe des Jahres vergrößerte sich die Jugendabteilung und junge Familien haben sich unserer Gemeinschaft angeschlossen. Dieser Zusammenhalt zeigte sich auch an einem schönen gemeinsamen Familiennachmittag bei echt ungarischem Gulasch, mit dem wir die Sommerferien ausklingen ließen.
Einige unserer Jugendfahrer treten bereits bei Wettkämpfen an und wir sind gespannt, was sie nächstes Jahr für uns bereithalten.
 
Wer neugierig geworden ist und unsere Jugend kennenlernen oder beim Training zuschauen möchte, kann dies gerne freitags ab 16 Uhr auf dem Vereinsgelände des MTC Flehingen tun.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Webmaster: Jörg Laszák | Sebastian Bliklen